03.12.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polyethylen: Preisabschläge erreichen Kostensenkung nicht

Den europäischen Anbietern von Polyethylen gelang es im November 2014 bei vielen Qualitäten des Portfolios, die Weitergabe der gesunkenen Kosten für Ethylen zu begrenzen. Einzig bei PE-HD Spritzguss konnten die Abnehmer die Notierungen um die volle Kostensenkung drücken. Auf der anderen Seite lagen fast alle LLD-Typen sowie die HD-Blaswaren nur bei rund der Hälfte dessen. Hintergrund dazu war die zur Enge tendierende Versorgungslage bei den betroffenen Typen. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report.

Nachdem der Ethylenkontrakt abermals tiefer abgeschlossen wurde und die Upstreammärkte schwach bleiben, hält der Preisdruck auch im Dezember grundsätzlich an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...