06.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polyethylen: Substanzielle Preissenkungen zu erwarten

Bei allem Kampf blieb der Dezember 2014 für viele europäische Abnehmer von Polyethylen enttäuschend. Am Ende mussten die meisten hinnehmen, dass die Produzenten Etliches der Ethylen-Kostensenkung als Margenverbesserung verbuchten. Vorneweg gingen dabei die C4-Qualitäten von PE-LLD, PE-LD und die Spritzgießtypen des PE-HD standen etwas stärker unter Druck. Dennoch blieb es auch hier letztlich nur bei Teilen der Kostensenkung. Die meisten Kunden bissen sich vergeblich die Zähne aus. Dies berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) im aktuellen Report.

Im Januar wird es voraussichtlich zu weiteren Absenkungen kommen, die diesmal wegen des starken Abrutschens des Upstreams substanzieller ausfallen dürften. Die Größenordnung der Abschläge wird durch das sich einpendelnde Verhältnis von Angebot und Nachfrage bestimmt werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...