30/08/2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Polyethylene

Das Buch Polyethylene - End-Use Properties and their Physical Meaning schlägt eine Brücke zwischen den verfahrenstechnischen Verwendungsparametern von Polyethylenharzen und ihren "wissenschaftlichen" molekularen und strukturellen Eigenschaften. Das Hauptziel ist es, solche gebräuchlichen Kenngrößen wie den Schmelz­index eines Harzes oder die Schlagzähigkeit einer Folienprobe in die universelle Sprache der Polymerwissenschaften zu übersetzen. Das Buch umfasst sechs Kapitel:Bildungsminimum: Herstellung, Struktur und mechanische Eigenschaften von PolyethylenharzenSchmelzindex und Fließfähigkeit von PolyethylenharzenSchmelzpunk von PolyethylenharzKristallinitätsgrad und Dichte von PolyethylenharzenMechanische Nutzeigenschaften von PolyethylenfolienPrüfung von Endprodukten aus hochmolekularem PE-HD- und PE-MD-Harzen

www.gupta-verlag.de/kautschuk