16.03.2012

www.plasticker.de

Polykemi: Schwedischer Compoundeur baut europäisches Distributionsnetz weiter aus

Die Polykemi Gruppe mit Stammsitz in Ystad, Schweden, meldet eine Ausweitung des Distributionsgeschäfts in Süd- und Osteuropa für Produkte der Polykemi AB und der Rondo Plast AB. Mit der HSH Chemie kft für Ungarn und TLP-Tecnologicplast S.L. für Spanien seien Vertriebsunternehmen gewonnen worden, die seit Jahrzehnten auf dem Heimatmarkt tätig sind und beste Kontakte in die Kunststoffbranche mitbringen. Die Distributionsvereinbarung gelte für das komplette Produktprogramm.

Compoundier-Kapazitäten ausgebaut
Des weiteren teilt das Unternehmen mit, dass die Compoundier-Kapazitäten der Polykemi AB, der Kunststoffrecycling-Tochter Rondo-Plast AB und der asiatischen Produktionsstätte in Kunshan/China mit insgesamt vier neuen Doppelschneckenextruder und einem Gesamt-Investitionsvolumen von 3 Mio. € ausgebaut wurden.