04/05/2010

www.plasticker.de

Polykum: Gelungene Workshop-Veranstaltung in Prag

Am 18. März 2010 lud die Fördergemeinschaft für Polymerentwicklung und Kunststofftechnik - POLYKUM e. V. im Rahmen der BMBF-Kampagne "Forschungsmarketing" erstmalig zu einem Kontakt- und Informations-Workshop nach Prag ein. Angesprochen waren Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Verbände der Chemie- und Kunststoffbranche aus Deutschland, der Tschechischen und der Slowakischen Republik. Insgesamt 35 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt.

Ziel war es, die durch Chemie- und Kunststoffindustrie geprägte Region Mitteldeutschland vorzustellen, Kontakte anzubahnen und mögliche künftige Kooperations- und Geschäftspartner gezielt zusammenzuführen.

Die Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, ihr Unternehmen/ Institut durch Firmenpräsentationen vorzustellen. Hierbei wurde zum einen über schon bestehende Kooperationen berichtet und andererseits Interesse an zukünftigen Grenzen übergreifenden gemeinsamen Projekten, Erfahrungsaustausch sowie der Unterstützung von Praktika- und Studienaufenthalten geäußert. Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurden im Rahmen von Posterpräsentationen und in direkten Gesprächen Kontakte geknüpft und es konnten genauere Einblicke in das Spektrum der Aktivitäten der jeweiligen Unternehmen und Institute gewonnen werden. Potentielle Partner konnten sich intensiv austauschen.

Dieser Workshop in Prag war der erste POLYKUM-Workshop dieser Art und wurde nach Veranstalterangaben von allen Seiten gut angenommen, so dass eine Fortführung vereinbart wurde.

Weitere Informationen: www.polykum.de