09.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polymerforschung: Fraunhofer entwickelt "BioOrmocer"-Barriere

Um Folien aus biologisch abbaubaren Polymeren für Lebensmittelverpackungen nutzbar zu machen, hat das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC (Würzburg; www.isc.fraunhofer.de) die selbst entwickelten "Ormocer"-Hybridpolymere angepasst. Das aus anorganischen und organischen Anteilen bestehende und auf molekularer Ebene vernetzte neue Material ,,BioOrmocer" soll als nachträglich aufgebrachte Barriere für Gerüche, Sauerstoff und Wasserdampf dienen und gleichzeitig biologisch abbaubar sein.

Während der "Grünen Woche" in Berlin präsentiert das ISC die im Rahmen des EU-Projekts "DibbioPack" (Development of injection and blow extrusion molded biodegradable and multifunctional packages by nanotechnology; www.dibbiopack.eu) bisher erzielten Forschungsergebnisse.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...