11.06.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polynt: Harzpreise steigen wegen Rohstoff-Enge und höherer Kosten

Der Harzerzeuger Polynt (Scanzorosciate, Bergamo / Italien; www.polynt.it) verlangt seit Anfang Juni 2015 höhere Preise für das produzierte Harzportfolio. Alle ungesättigten Polyesterharze, Vinylesterharze, Gelcoats und verwandte Produkte sollen je 100 EUR/t mehr kosten.

Das italienische Unternehmen ist damit das erste Unternehmen im Harzbereich, das die Anhebung insbesondere auch als eine "direkte Folge der zahlreichen Anlagenausfälle" im Rohstoff-Upstream bezeichnet.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...