09.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polytec: Automobilzulieferer rechnet mit schwierigem Jahr

Angesichts des schwierigen Marktumfelds erwartet die Polytec Group (Hörsching / Österreich; www.polytec-group.com) für 2013 stagnierende Umsätze und einen moderaten Rückgang des Betriebsergebnisses. Grundlage für die Einschätzung seien die eingetrübten Konjunkturerwartungen in Europa, die bislang eingeschränkte internationale Präsenz, die niedrigen Bauzahlen im Lkw-Geschäft sowie auslaufende Verträge, für die es bislang kein gleichwertiges Nachfolgegeschäft gibt, teilt der Automobilzulieferer mit.

Im vergangenen Jahr hatte Polytec die Erlöse auf bereinigter Ebene - also ohne den 2011 veräußerten Geschäftsbereich "Interior Systems" um 4,2 Prozent auf 481,6 Mio EUR gesteigert. Damit lagen die Umsätze innerhalb des nach unten korrigierten Zielkorridors. Das Ebitda sank um 24 Prozent auf 41,6 Mio EUR und das Ebit um 23 Prozent auf 27,4 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...