13.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polytec: Automobilzuliefergeschäft kaum verbessert

Wie erwartet verlief das Geschäft im dritten Quartal 2013 für den Automobilzulieferer Polytec (Hörsching / Österreich; www.polytec-group.com) ähnlich wie in der ersten Jahreshälfte. Der Umsatz lag mit 116 Mio EUR noch etwas unter dem des Vorjahreszeitraums von 119,7 Mio EUR. Ebitda und Ebit legten gegenüber dem zweiten Quartal 2013 aber wieder zu, auf 8,6 respektive 4,8 Mio EUR. Dagegen sank der Nettogewinn mit 2,4 Mio EUR unter den Wert des ersten Quartals - übers Jahr kumuliert halbiert sich der Wert nahezu. Polytec führt das knappe Abschneiden auf über Plan liegende Anlaufkosten im Zusammenhang mit diversen Spritzgießprojekten zurück.

Für das vierte Quartal dieses Jahres geht das Management der Polytec-Holding von einer stabilen operativen Entwicklung aus.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...