06.10.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polytec: K-Werke von Voestalpine erworben

Fünf Jahre nach den ersten Versuchen, die Kunststoff-Verarbeitung abzugeben, meldet der Stahlkonzern Voestalpine (Linz / Österreich; www.voestalpine.com) nun den Verkauf der Sparte "Plastics Solutions" an den Automobilzulieferer Polytec (Hörsching / Österreich; www.polytec-group.com). Polytec finanziert die Akquisition unter anderem über das kürzlich begebene Schuldscheindarlehen, das rund 100 Mio EUR in die Kasse spülte. Die Genehmigung durch das Bundeskartellamt vorausgesetzt soll der Kauf Anfang November 2014 abgeschlossen werden.

Teil der Transaktion sind die beiden niederländischen Werke voestalpine Polynorm Van Niftrik in Putte und voestalpine Polynorm Plastics in Roosendaal.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...