17/06/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Polytec: Verkauf der Sparte ,,Interiors" an Toyota Boshoku

Über die Tochtergesellschaft Boshoku Automotive Europe GmbH mit Sitz in Geretsried erwirbt der japanische Automobilzulieferer Toyota Boshoku Corp (Tokyo; www.toyota-boshoku.co.jp/en) den Bereich "Interior" von Polytec (Hörsching / Österreich; www.polytec-group.com). Das Sub-Segment für Tür-, Säulen- und Kofferraumverkleidungen umfasst mit 340 Mio EUR etwa die Hälfte des Umsatzes des Geschäftsbereichs "Automotive/Systems" und rund 2.000 Beschäftigte. Der Abschluss der Transaktion wird für den 30. Juni 2011 erwartet.

Polytec trennt sich damit von einem extrem umkämpften Geschäft, das von erheblich größeren Wettbewerbern wie der International Automotive Components Group (IAC, Dearborn, Michigan / USA; www.iacgroup.com) und Johnson Controls (JCI, Milwaukee, Wisconsin / USA; www.johnsoncontrols.com) dominiert wird.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...