20.10.2015

www.plasticker.de

Pongs & Zahn: Insolvenzplan beim Amtsgericht eingereicht

Die Pongs & Zahn AG hat im eröffneten Insolvenzverfahren am 14. Oktober einen Insolvenzplan beim Amtsgericht Charlottenburg eingereicht. Ziel des Insolvenzplans ist die Entschuldung und Fortführung des Unternehmens.

Ein Erörterungs- und Abstimmungstermin zum Insolvenzplan wurde seitens des Amtsgerichtes Charlottenburg noch nicht anberaumt. Nach dem Erörterungs- und Abstimmungstermin soll auf der dann einzuberufenden Hauptversammlung ein
Fortsetzungsbeschluss gem. §274 AktG zur Entscheidung vorgelegt werden. Ferner hält der Vorstand es für sinnvoll, dieser Hauptversammlung Kapitalmaßnahmen zum Beschluss vorzulegen.

Pongs & Zahn war im März 2011 aufgrund von Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung in die Insolvenz gegangen.

Weitere News im plasticker