04.10.2010

www.plasticker.de

Poschmann Union: Spezialisiert auf Kunststoffverarbeitung für industrielle Anwendungen

Am 1. Oktober 2010 jährt sich der Tag der Unternehmensgründung der Unternehmensgruppe Poschman zum 50. Mal. Heute gilt Poschmann als ein international aufgestellter Spezialist der Kunststoffverarbeitung mit Standorten in West- und Ost- Europa. Poschmann deckt das gesamte Kompetenzspektrum der Kunststofffertigung ab, vom thermo- über den duroplastischen Bereich, bis hin zu Hochpräzisions-Bauteilen.

Das Unternehmen stellt Produkte in Kunststoff für industrielle Anwendungen her. Die Schlüsselbranchen sind Automotive, Klima- und Heizungstechnik, Motoren, Schalter und Medizintechnik.

Besonders erfolgreich ist Poschmann nach eigenen Angaben seit Jahren auf dem Gebiet der energieeffizienten Lösungen. Einige dieser technischen Highlights stellt Poschmann auf der K 2010 aus, entwickelt für mehr Effizienz und mehr Leistung.

Das Unternehmen präsentiert sich auf dem Gemeinschaftsstand des Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen: www.poschmann-union.de

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf, Halle 6, Stand D76