15.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Preh: JV-Partner Joyson übernimmt Mehrheit am Autozulieferer

Mit dem Kauf von 74,9 Prozent der Anteile ist die Holding des chinesischen Automobilzulieferers Joyson Automotive Electronic Holding Co Ltd (Ningbo, Zheijang / China; www.joyson.cn) neuer Mehrheitsgesellschafter der Preh GmbH (Bad Neustadt; www.preh.de). Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Die bisherigen Eigner, die Deutsche Beteiligungs AG und das Management halten weiterhin 25,1 Prozent.

Mit der Transaktion entsteht ein Unternehmen mit rund 550 Mio EUR Umsatz. Die Kartellbehörden müssen dem Geschäft noch zustimmen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...