11.10.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Pro-K Fluorpolymergruppe: PTFE-Materialversorgung entspannter

Die Rohstoffpreise für Polytetrafluorethylen (PTFE) halten sich teilweise weiter auf einem erhöhten Niveau, die Versorgungslage hat sich aber deutlich entspannt.

Dies berichtet die Fluorpolymergruppe des pro-K Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff (Frankfurt; www.pro-kunststoff.de) aktuell von der Herbsttagung der pro-K Fachgruppe im italienischen Brescia. Insbesondere der Preisindex für E-PTFE stagniere weiterhin auf hohem Niveau, während die Preise für S-PTFE aufgrund der dort deutlich verbesserten Versorgungssituation weiter nachgegeben haben, heißt es weiter. Als besonders positiv sehe die Branche, dass durch die wiederum gesicherte Versorgungslage mit PTFE der Substitutionsdruck durch andere Werkstoffe "praktisch zum Erliegen gekommen" sei.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...