12.08.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Profol: Übernahme des Möbelfolien-Herstellers Technofol

Zum 1. Juni 2011 hat die Gruppe um die Kerngesellschaft Profol Kunststoffe GmbH (Halfing; www.profol.de) die Technofol Kunststoffe GmbH (Harbke) zu 100 Prozent übernommen. Der Standort Harbke mit einer Castextrusions- und Bedruckungsanlage für Möbelfolien aus Polypropylen wird weitergeführt. Alle 27 Technofol-Mitarbeiter werden weiter beschäftigt. Die im April 2011 gegründete Technofol hat die Assets am Produktionsstandort Harbke der Thermocell Vertriebsgesellschaft mbH (Nienburg; www.thermocell.de) übernommen.

Die Profol-Gruppe ist ausschließlich auf PP-Gießfolien spezialisiert. Insgesamt werden 400 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...