22/10/2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Propylen: Arbitrage-Fenster in die USA öffnet sich weiter

Die Oktober-Kontraktpreise für "polymer grade propylene" (PGP) in Nordamerika wurden laut Berichten um 4 c/lb erhöht (rund 88 USD/t). Damit stehen die Notierungen damit auf 76,5 c/lb, das entspricht 1.689 USD/t. Wenn auch nicht ganz so stark wie befürchtet, hat sich somit das Arbitrage-Fenster auch für europäisches Propylen weiter geöffnet.

Es bleibt abzuwarten, inwieweit die Fixierungen in den USA einen dämpfenden Effekt auf die allgemein erwarteten Abschläge für den europäischen C3-Kontrakt im November haben werden, berichtet der Branchendienst Kunststoff Information (KI, Bad Homburg; www.kiweb.de) aktuell.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...