31.05.2013

www.plasticker.de

Purac: Hochleistungsfähige Lactide für den asiatischen Biopolymermarkt

Purac, ein Tochterunternehmen von CSM, hat mit einem Kunden in Asien einen langfristigen Vertrag über die Lieferung von jährlich bis zu 10.000 Tonnen "Puralact" Lactiden unterzeichnet. Durch Polymerisation wird aus den "Puralact" Lactiden der stark hitzebeständige Biokunststoff Polymilchsäure (PLA) hergestellt.

Die kommerzielle Produktion beim Kunden vor Ort ist für die zweite Hälfte des Jahres 2014 geplant und soll dem Geschäftspartner von Purac die Möglichkeit bieten, eine Reihe von hochleistungsfähigen PLAs für den asiatischen Markt, insbesondere für die Automobil- und Elektroindustrie, zu produzieren.

Zur weiteren Beschleunigung der Kommerzialisierung der PLA Compounds in der Spritzgießindustrie wurde zudem eine gemeinsame Entwicklungsvereinbarung unterschrieben, durch die Puracs Know-how im Bereich hochleistungsfähiger PLA mit dem Anwendungswissen und Marktzugang seines Partners gebündelt werden soll.

Weitere Informationen: www.purac.com, www.csmglobal.com

Weitere News im plasticker