23.04.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Purac: Machbarkeitsstudie für PLA-Anlage in Russland

Gemeinsam mit der Renova Group (Moskau / Russland; www.renova.ru) denkt der Biokunststoff-Spezialist Purac (Gorinchem / Niederlande; www.purac.com) über den Bau einer PLA-Anlage in Russland nach. Das Unternehmen unterzeichnete kürzlich einen Vertrag für eine Machbarkeitsstudie mit der zu Renova gehörenden Projektentwicklungsgesellschaft Rotec. Rotec untersucht die Verfügbarkeit landwirtschaftlicher Rohstoffe und potenzielle Standorte sowie die Absatzmöglichkeiten auf dem russischen Markt, während Purac die entsprechenden Produktionstechnologien analysiert.

Die Niederländer betreiben zusätzlich zu den Anlagen im Stammwerk auch Werke in Spanien, den USA, Brasilien und Thailand. Mit BASF (Ludwigshafen; www.basf.de) gründete Purac das 50/50-JV Succinity zur Produktion und Vermarktung biobasierter Bernsteinsäure, das demnächst die Arbeit aufnehmen soll

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...