28.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

QC Polymers: Große K-Recyclinganlage in Geleen

Den Bau eines großen Kunststoffrecycling-Betriebs im Chemie-Industriepark "Chemelot" im niederländischen Geelen plant die eigens dafür neu gegründete QCP (Quality Circular Polymers, Urmond / Niederlande; www.qcpolymers.com). Aufbereitet werden vorrangig PE und PP, in der Endausbaustufe soll die Kapazität 100.000 jato betragen. Insgesamt ist in drei Stufen eine Investition von 75 Mio EUR vorgesehen. Für den ersten Teil, der bis Ende 2015 errichtet werden soll, werden davon 35 Mio EUR eingesetzt. 40 Arbeitsplätze sind zunächst geplant, am Ende sollen rund 100 Mitarbeiter beschäftigt werden.

QCP ist eine Initiative der beiden Polymerfachleute Huub Meessen (CEO) und Marc Houtermans (COO), beide zuvor in leitenden Funktionen bei DSM und Sabic Europe tätig. Sie werden unterstützt von Sita Nederland (Arnheim / Niederlande; www.sita.nl) als Lieferant von Altkunststoffen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...