19.07.2010

www.gak.de

QM-System im Dätwyler Rubber-Werk in der Ukraine zertifiziert

Das Werk stellt seit einigen Jahren Elastomerteile für Industriekunden her, etwa für Stihl, VFG und Sulzer, und bot laut Unternehmen ideale Voraussetzungen für den Ausbau der Produktpalette zum Automobilzulieferer.

Im Januar 2010 wurde die Bereitschaftsbewertung als erste Stufe zur Zertifizierung nach TS 16949:2009 durchgeführt. Ende Februar 2010 folgte, mit Unterstützung des Qualitätsteams aus der Schweiz, das eigentliche Zertifizierungsaudit. Als Zertifizierungsgesellschaft fungierte die Schweizer Fa. SQS. Nach der kürzlich erhaltenen Zertifizierung plant Dätwyler Rubber nun mehrere Produkte eines bestehenden Automobilkunden von der Schweiz aus in die Ukraine zu verlagern.

Erste Teile werden bereits vor Ort produziert und befinden sich im Bemusterungsprozess. Weitere Artikel sollen nach der Bemusterung folgen. Außerdem ist die Verlagerung der Produkte anderer Kunden geplant, so heißt es.

www.gak.de