27.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Qatar: Großprojekt in Ras Laffan für 2018

Für 5,5 Mrd USD wollen Qatar Petroleum (QP, Doha / Qatar; www.qp.com.qa) und die Qatar Petrochemical Co (Qapco, Mesaieed / Qatar; www.qapco.com) gemeinsam ein neues Polyolfin-Großprojekt am Standort Ras Laffan bauen. Im Jahr 2018 soll demnach hier ein Cracker für Ethylen Polymerisationseinheiten für PE-HD und PE-LLD speisen. Zudem geplant sind Anlagen für PP und Butadien.

Nach den jetzt vorgelegten Plänen wird QP mit 80 Prozent der Mehrheitspartner am Projekt sein. Die Produkte will Qapco, das 80:20 JV der staatlichen Industries Qatar mit Total (Paris / Frankreich; www.total.com), vor allem in Lateinamerika, Asien und Afrika absetzen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...