09.12.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Qatar: Neue Gespräche über das Megaprojekt Ras Laffan

Nach den jüngsten Aussagen von Qatars Energieminister Abdullah al-Attiyah verdichten sich die Anzeichen, dass ExxonMobil (Houston, Texas / USA; www.exxonmobil.com) aus dem gemeinsamen Megaprojekt mit Qatar Petroleum (QP, Doha / Qatar; www.qp.com.qa) am Standort Ras Laffan aussteigen will. QP verhandele mit Total Petrochemicals (Paris / Frankreich; www.totalpetrochemicals.biz) und Shell (The Hague / Niederlande; www.shell.com) über eine gemeinsame Entwicklung des Standorts, zitieren verschiedene Nachrichtenagenturen den Energieminister Qatars.

Von ExxonMobil gibt es hingegen noch nichts Konkretes. Man warte auf eine Entscheidung, lautet die Antwort auf eine Anfrage von KI. Das Volumen des Ras-Laffan-Projekts wird auf 6 Mrd USD geschätzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...