11.03.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Quadrant EPP: Kunststoffhalbzeuge werden teurer

Zum 1. April 2010 kündigt Quadrant Engineering Plastic Products (Quadrant EPP, Zürich / Schweiz; www.quadrant.ch), weltweit führend in der Herstellung von technischen Kunststoffhalbzeugen (Stäbe, Platten, Rohre), eine Preiserhöhung zwischen 3 und 10 Prozent für bestimmte Produkte und Produktlinien für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika an.


Als Grund für diese Maßnahme führt Luca Carabelli, Commercial Director Europe, an, die Preise von Rohmaterialien sowie Energie- und Transportkosten seien jüngst drastisch angestiegen. Bisher sei es zwar gelungen, diese Kosten zu kompensieren, der nun erreichte Umfang mache jedoch eine Preiserhöhung unumgänglich.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...