09/09/2010

www.plasticker.de

Quadrant EPP: Preiserhöhung für technische Kunststoffhalbzeuge

Quadrant Engineering Plastic Products (Quadrant EPP), führender Hersteller von technischen Kunststoffhalbzeugen (Stäbe, Platten, Rohre) zur spanenden Bearbeitung, hat zum 1. Oktober 2010 eine Preiserhöhung zwischen 2 Prozent und 10 Prozent für bestimmte Produkte und Produktlinien für die Region Europa, Mittlerer Osten, Afrika, angekündigt.

Die Preiserhöhung sei aufgrund der kontinuierlich steigenden Rohstoff-, Energie- und Transportkosten sowie der eingeschränkten Verfügbarkeit bestimmter Rohstoffe erforderlich.

Die Preiserhöhung gilt für Kunststoffhalbzeuge mit Auslieferungstermin ab dem 1. Oktober 2010 wie folgt:

[2;z]
Ertacetal, Ertalon, Ertalyte, Ketron, Nylatron und Symalit sind eingetragene Marken der Quadrant Gruppe.