02.12.2010

www.plasticker.de

Quadrant EPP: Preiserhöhung für technische Kunststoffhalbzeuge

Quadrant Engineering Plastic Products (Quadrant EPP), führender Hersteller von technischen Kunststoffhalbzeugen (Stäbe, Platten, Rohre) zur spanenden Bearbeitung, hat zum 1. Februar 2011 eine Preiserhöhung zwischen 5 Prozent und 10 Prozent für bestimmte Produkte und Produktlinien für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika angekündigt.

Die Preiserhöhung gilt für Kunststoffhalbzeuge mit Auslieferungstermin ab dem 1. Februar 2011 wie folgt:

[2;z]

"Derzeitige Marktbedingungen mit einem beharrlichen Aufwärtstrend der Energie- und Rohstoffkosten, und gleichzeitigen Engpässen an verschiedenen, wichtigen Granulaten, machen diese Preiserhöhung unvermeidlich" begründet Luca Carabelli, Commercial Director Europe.