19.06.2012

www.plasticker.de

Röber Holding: kupa kunststoffpartner an Vink Kunststoffe verkauft

Die zur Röber Holding GmbH aus Kroppach gehörende kupa kunststoffpartner GmbH aus Buchholz wurde zum 15. Juni 2012 an die Vink Kunststoffe GmbH veräußert.

Die Röber-Unternehmensgruppe will mit diesem Schritt die strategische Ausrichtung der Konzentration auf die Herstellung/Extrusion von Kunststoff-Halbzeugen weiter konsequent fortsetzen.

Über kupa kunststoffpartner
Die kupa kunststoffpartner GmbH wurde vor mehr als zwanzig Jahren als Ein-Mann-Betrieb gegründet. Das Unternehmen ist heute ein regional aktiver Händler für Kunststoffhalbzeuge im Westerwald, im Herzen der Wirtschaftsregionen Köln-Bonn, Siegerland und Rhein-Main, fertigt maßgenaue Zuschnitte und liefert nach Kundenwünschen vielfältig bearbeitete Kunststoffe.

Über Röber
Die Röber Holding GmbH bildet das Dach über alle operativen Gesellschaften der Röber-Gruppe und übernimmt die zentrale Abwicklung der Bereiche Buchhaltung, Marketing, Einkauf und Geschäftsführung.

Die zur Röber Holding gehörende Röber Kunststoffe GmbH produziert Acrylglas-, Polycarbonat- und PET-Gläser in verschiedenen Format- und Farbvarianten.

Über Vink Kunststoffe
Die Vink Kunststoffe GmbH bietet ein umfassendes Sortiment an Kunststoff-Halbzeugen und Rohrleitungssystemen wie Platten, Folien, Stäbe, Rohre, Armaturen, Fittings sowie Zubehörteile.

Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Emmerich, Esslingen, Berlin, Nürnberg, Mannheim und jetzt neu auch in Buchholz.