01.06.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Röchling: Drei neue Werke geplant

Nach dem Krisenjahr 2009, das den Umsatz um 22 Prozent auf 831,3 Mio EUR schrumpfen ließ, zeigt der Geschäftsverlauf bei der Röchling-Gruppe (Mannheim; www.roechling.de) nun wieder deutlich nach oben. Georg Duffner, Vorsitzender der Geschäftsführung, bezifferte den Zuwachs im 1. Quartal 2010 mit immerhin 22 Prozent auf 239,4 Mio EUR. Der Auftragseingang legte mit fast 40 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum ebenfalls kräftig zu.

Die Mannheimer wollen innerhalb der kommenden zwei Jahre expandieren. Entstehen sollen drei, möglicherweise sogar vier neue Werke in Rumänien, den USA und China. Einzige Sorge ist derzeit die knappe Verfügbarkeit bei manchen Kunststoffsorten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...