26.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Röchling: Werksneubauten in Mexiko und China auf dem Weg

Die beiden großen Geschäftsbereiche des Kunststoffverarbeiters Röchling (Mannheim; www.roechling.de) haben im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter zugelegt. Die Gruppe erwirtschaftete Erlöse von 1,36 Mrd EUR, das ist ein Plus von 6,4 Prozent. Die Gruppe steigerte den Umsatz im ersten Quartal 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 11,9 Prozent auf 378,2 Mio EUR, inklusive der jüngsten Akquisitionen.

Investiert wird unter anderem in die beiden neuen Autozulieferwerke im mexikanischen Silao sowie in Shenyang (Liaoning / China). Das Werk in Shenyang soll 2016 folgen, es ist dann die fünfte Produktionsstätte in China und wohl unter anderem für die Belieferung von BMW/Brilliance an dem Standort vorgesehen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...