28.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rühl Puromer: PUR-Beschichtung mit selbstheilenden Eigenschaften

Die Kratzfestigkeit erhöhen und die Effizienz in der Produktion steigern: Mit diesen Zielen hat die Rühl Puromer GmbH (Friedrichsdorf; www.ruehl-ag.com) das PUR-System "puroclear s" entwickelt. Bei den neuen, transparenten Beschichtungen bilden sich unter anderem Kratzer vollständig wieder zurück, verspricht das Systemhaus.

Um andererseits die Effizienz zu erhöhen, galt es, den für die PUR-Verarbeitung üblichen Eintrennprozess mit externen Trennmitteln auf ein Minimum zu reduzieren. Ergebnis ist eine selbsttrennende Variante der puroclear s-Produkte. "Abmusterungen haben gezeigt, dass auch 500 Entformungen ohne erneutes Eintrennen möglich sind", heißt es aus Friedrichsdorf.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...