21.06.2011

www.plasticker.de

RIGK: Jetzt auch Rücknahme von Ballennetzen und Garnen

Vor über einem Jahr hat die RIGK GmbH hier einen bundesweiten Rücknahme-Service für gebrauchte Agrarfolien eingeführt. Das Unternehmen hat nun zusammen mit RKW ProAgri®, Hersteller von Silofolien und Rundballennetzen für die Landwirtschaft aus Michelstadt, seinen Rücknahme-Service ("NETTI") nun auf Rundballennetze und Garne erweitert.

Die Ballennetze und Garne werden bei NETTI in einem gesonderten Sack gesammelt und von RIGK abgeholt und verwertet. In diesem Rücknahme-System werden die Netze und Garne energetisch verwertet, was kostenintensiver sein soll als das Recycling von Folien. Dies spiegelt sich auch in dem Stückpreis von 7,95 Euro netto pro Sack wider. Der Sack für die Rücknahme der Agrarfolien kostet 6,95 Euro netto. In beiden Preisen sind die Lieferung der leeren Säcke sowie die Abholung der gefüllten Säcke enthalten, teilt die RIGK mit.