09.04.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

RKW: Folienproduzent baut erstes Werk in China

Den Startschuss für den Markteintritt in China hat die RKW SE (Frankenthal; www.rkw.com) jetzt gegeben. Unter dem Dach der neuen Geschäftseinheit RKW China wird die Tochtergesellschaft Ai Ke Chi Sheng Plastics Ltd gegen Ende diesen Jahres im südchinesischen Guangzhou eine Folienproduktion im Bereich Personal Care eröffnen. Die Bauarbeiten laufen, heißt es aus Frankenthal. An dem Standort in der Provinz Guandong ist die RKW-Schwestergesellschaft Renolit (Worms; www.renolit.com) bereits seit dem Jahr 2006 vertreten.

"Mit dem Schritt in die größte Volkswirtschaft der Welt verfolgen wir unsere globale Wachstumsstrategie konsequent weiter", erläutert Roland Roth, Vorstandsvorsitzender der RKW-Gruppe. RKW unterhält als einer der führenden Hersteller von Kunststofffolien und Vliesstoffen bereits 20 Standorte in neun Ländern. Das unabhängige Familienunternehmen erwirtschaftete mit mehr als 3.000 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 860 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...