20.12.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

RPC Group: Verpackungskonzern kauft Maynard & Harris

Die RPC Group (Rushden / Großbritannien; www.rpc-group.com) stärkt das Geschäft mit festen Kunststoffverpackungen für die Bereiche Körperpflege, Healthcare und Lebensmittel. Für 103,5 Mio GBP (122,7 Mio EUR) übernimmt der Verpackungskonzern die Maynard & Harris Group Ltd (M&H, Beccles / Großbritannien; www.mhplastics.com). Verkäufer sind das M&H-Management sowie ein Fonds von Caird Capital (London / Großbritannien; www.cairdcapital.co.uk).

M&H beliefert vor allem Kunden in Großbritannien, dem übrigen Europa und den USA. Mit Produktionsstätten im britischen Beccles sowie in Winchester im US-Bundesstaat Virginia beschäftigt das Blasform- und Spritzgießunternehmen knapp 700 Mitarbeiter.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...