12.12.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

RPC: Umsatzsprung durch Superfos-Übernahme

Die Übernahme von Superfos hat dem Verpackungshersteller RPC (Rushden / Großbritannien; www.rpc-group.com) einen wahren Umsatzsprung beschert. Im ersten Geschäftshalbjahr 2011 (30.9.) kletterten die Erlöse gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert um mehr als die Hälfte auf 587 Mio GBP (668 Mio EUR), wie das Unternehmen mitteilt.

Auf bereinigter Basis stand ein Umsatzanstieg von 11 Prozent zu Buche, während das Absatzvolumen sich auf dem gleichen Niveau wie vor einem Jahr bewegte. Die gestiegenen Rohstoffkosten konnte RPC weiter reichen. Damit stieg der operative Gewinn um mehr als das Doppelte auf 45,4 (H1 2010: 21,8) Mio GBP und der Nettogewinn auf 26,3 (13,1) Mio GBP.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...