27.09.2013

www.plasticker.de

RTC Couplings: Frühere TST Germany bietet weiter Schnell- und Multikupplungen

Die RTC Couplings GmbH ist im August 2013 durch die Umfirmierung der TST Germany GmbH entstanden. Nach Unternehmensangaben wurde im Zuge der Umfirmierung auch die Geschäftsbeziehung zu der bisher für TST tätigen Produktionsgesellschaft beendet. Eine neue gegründete Produktionsgesellschaft fertigt nun exklusiv Schnellkupplungen und Multikupplungen der Marke RTC für die RTC Couplings GmbH. Geschäftsführer ist weiterhin Dipl.-Ing. Aydin Hanedar.

RTC Couplings entwickelt und produziert Schnellkupplungen für Hydraulik, Pneumatik und Wasser sowie Multikupplungen für verschiedene Medien. Das Portfolio umfasst mehr als 5.000 Produkte und Zubehör. Die Schnellkupplungen von RTC Couplings sind kompatibel zu vielen Kupplungen für Hydrauliköl, Wasser, andere flüssige Medien, Gas und Druckluft. Anwender davon sind vor allem Maschinen- und Werkzeugbauer, Kunststoff- und Metallverarbeiter, die chemische Industrie sowie der Apparatebau und die Prüfstandstechnik. Darüber hinaus vertreibt RTC Couplings Temperiergeräte und Medienverteiler mit Zubehör sowie Magnet-Spanntechnik für Spritzgieß- und Presswerkzeuge.

Zur K 2013 präsentiert die RTC Couplings GmbH Schnellkupplungen und Multikupplungen für Hydrauliköl, Wasser, Gas und Druckluft, die RTC in eigener Regie entwickelt und produziert, auf dem Stand von Hilma-Römheld in Halle 11, Stand C75.

Weitere Informationen: www.rtc-couplings.com

Weitere News im plasticker