26.01.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

RTP: Spezialcompounds als PEI-Ersatz

Der Polymerwerkstoff-Spezialist RTP (Winona, Minnesota / USA; www.rtpcompany.com) bietet jetzt eine Bandbreite von gefüllten und verstärkten Compounds an, die Eigenschaften des Hochleistungskunststoffs Polyetherimid (PEI) erreichen sollen. Die amorphen Werkstoffe, basierend auf Schwefel und semi-kristallinen Thermoplasten wie PPA, PPS und PEEK, könne man gezielt auf die Ersetzung von PEI-Anwendungen einstellen, heißt es aus Minnesota.

Hintergrund der Ankündigung scheint eine immer enger werdende Verfügbarkeit des Hochleistungswerkstoffs zu sein. Einziger globaler PEI-Hersteller ist Sabic Innovative Plastics (Sabic IP, Europa: Bergen op Zoom / Niederlande; www.sabic-ip.com) mit Werken für die Marke "Ultem" in Spanien und den USA.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...