26.01.2010

www.plasticker.de

RadiciGroup: Übernahme des US-Compounders MDE

Die RadiciGroup hat den Erwerb des amerikanischen Compoundierunternehmens Michael Day Enterprises Inc. am 15. Januar 2010 offiziell abgeschlossen. Diese Investition soll dem Konzern ermöglichen, Marktanteile zu gewinnen und seine Position am amerikanischen Kunststoffmarkt zu stärken und damit einen weiteren Schritt im Globalisierungsprozess voran zu schreiten.

Die RadiciGroup ist seit 1981 im Kunststoff-Geschäft tätig, die US-Tochter Radici Plastics USA Inc. seit mehr als zehn Jahren. Die Kunststoff-Sparte der RadiciGroup hat weltweit 400 Mitarbeiter und erwartet für 2010 einen Umsatz von 180 Mio. EUR.

Weitere Informationen: www.radicigroup.com