21.10.2013

www.plasticker.de

RadiciGroup: Neue langkettige Polyamid 6.12 Typen mit hoher Chemikalien-Beständigkeit

Mit "Radilon DT" präsentiert Radici Plastiks auf der K 2013 eine neue Produktserie langkettiger Polymere auf Basis von Polyamid 6.12. Dabei handelt es sich um Spezial-Typen, die auch bei Kontakt mit Salzen wie Zink- oder Calciumchlorid eine außergewöhnliche chemische Widerstandsfähigkeit bieten sollen.

Nach der Einführung von Radilon D auf PA 6.10 Basis, einer Gruppe von Technischen Kunststoffen mit langen Ketten, die zu 64 Prozent aus erneuerbaren Rohstoffen stammen, präsentiert die RadiciGroup nun die neue Produktserie Radilon DT auf PA 6.12 Basis. Zu den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zählt den Angaben zufolge auch die sofortige Einführung von Extrusionstypen von Radilon DT, die für Kraftstoffleitungen in Ein- oder Mehrschichtlösungen geeignet sein sollen.

Zu den Hauptmerkmalen von " Radilon DT" zählen laut Hersteller:Sehr hohe chemische Widerstandsfähigkeit,Gute Hydrolysebeständigkeit,Hohe Stoßfestigkeit,Gute Beständigkeit gegen thermische Alterung,Gute Maßbeständigkeit durch geringe Wasseraufnahme,Hervorragende Beständigkeit gegen Spannungsrissbildung, auch an den Kontaktstellen zwischen Leitungen und Verbindungsstücken.


Weitere News im plasticker