08.03.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Radici: Erwerb des Stapelfaserspezialisten dorix

Für einen nicht genannten Preis hat die Radici Group (Bergamo / Italien; www.radicigroup.com) die dorix GmbH (ehemals Selbitzer Chemiefaser GmbH , Selbitz; www.selbitzer-chemiefaser.de) übernommen. "Der Kauf von dorix ist wichtig, um die Integration unserer Gruppe in die Polyamidkette zu verstärken und um unsere Präsenz in der Branche der Textilbodenbeläge zu festigen", erklärt Maurizio Radici, Vizepräsident und COO der Radici Group.

So soll die Transaktion beim italienischen Polyamidhersteller die bisherige Stapelfaserproduktion der Tochter Radici Yarn (Villa d'Ogna) ergänzen. Mit 43 Mitarbeitern erzielt das Selbitzer Unternehmen einen Jahresumsatz von 10 Mio EUR. Geschäftsführer von dorix bleibt weiterhin Willy Weiß .

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...