01.02.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Radici Group: Akquisition von Michael Day abgeschlossen

Am 15. Januar 2010 hat die Radici Group (Bergamo / Italien; www.radicigroup.com) den Kauf des unter Gläubigerschutz nach Chapter 11 des US-amerikanischen Insolvenzrechts stehenden Compoundeurs Michael Day Enterprises Inc (MDE, Wadsworth, Ohio / USA; www.mdayinc.com) abgeschlossen. Radici zahlt 5,7 Mio USD für das Unternehmen.


Mit diesem Erwerb verfügt Radici nun wieder über eine eigene Compound-Produktion in den USA. Das Unternehmen ist seit 1998 in den Vereinigten Staaten präsent, doch die Compoundieranlagen in Blacksburg (South Carolina) wurden 2005 aufgegeben, weil sie für die zu diesem Zeitpunkt favorisierte Strategie in Richtung spezieller Compounds nicht geeignet waren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...