19.04.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Recticel: US-Töchter verlassen Chapter 11-Schutz

Die beiden US-Tochterunternehmen des PUR-Spezialisten Recticel (Brüssel / Belgien; www.recticel.com) im Bereich Automotive, Recticel Interiors North America LLC („RINA”, Interior Trim) und Recticel Urepp North America Inc („RUNA”, PUR-Compounds), werden voraussichtlich am 23. April 2010 das Chapter 11-Verfahren verlassen. Das zuständige Gericht habe die Reorganisationspläne der Unternehmen am 9. April bereits genehmigt, nun müsse nur noch die Einspruchsfrist abgewartet werden.


Recticel hatte für die beiden US-Töchter infolge der Krise des Automobilbaus Ende Oktober 2009 die Chapter 11-Verfahren beantragen müssen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...