16.03.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Recticel: Umsatz des PUR-Schäumers positiv stabil

Der PUR-Schaumstoffspezialist Recticel (Brüssel / Belgien; www.recticel.com) meldet mit einem Ebitda von 36,8 Mio EUR für das Jahr 2014 eine klare Ergebnissteigerung gegenüber dem Vorjahr, als es nur 13,6 Mio EUR waren. Und das, obwohl in der zweiten Jahreshälfte hohe Preise für Polyole wegen Versorgungsengen die Margen bedrängten. Im Vorjahr hatten allerdings eine Kartellstrafe und Restrukturierungen das Ergebnis erheblich beschädigt. Insgesamt erzielte Recticel im Gesamtjahr 2014 mit 983 (2013: 977) Mio EUR einen nur marginal höheren Umsatz als im Vorjahr.

Im Geschäft mit Weichschäumen konnten die Belgier beim Ebit den Verlust von 2,3 Mio EUR des Vorjahres auf positive 25,1 Mio EUR drehen. Der Umsatz des Segments stieg unterdessen um 1,6 Prozent auf rund 529 Mio EUR. Dagegen legten die Erlöse bei den technischen Schäumen um 6,9 Prozent auf 226 Mio EUR zu. Insbesondere das Automotive-Geschäft trieb hier die Aktivitäten an.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...