30.09.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Recycling: Rücknahmesystem für Landwirtschaftsfolien ab 2014

Ab 2014 unterstützt ein neues Recyclingsystem bundesweit die Rücknahme von Silagestretchfolien, Netzersatzfolien, Flachsilofolien, Unterziehfolien und Siloschläuchen. Unter dem Dach der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. (Bad Homburg; www.kunststoffverpackungen.de) gründeten die Unternehmen Biofol Film (Unseburg; www.biofolfilm.de), BSK & Lakufol Kunststoffe (Henfenfeld; www.bsk-ast.de), Manuli Stretch Deutschland (Schkopau; www.manulistretch.com), Polifilm Extrusion (Wermelskirchen; www.polifilm.de), RKW SE (Frankenthal; www.rkw-group.com) und Trioplast Vertriebs GmbH (Solingen; www.trioplast.de) in Kooperation mit dem Entsorgungsspezialisten RIGK (Wiesbaden; www.rigk.de) das Rücknahmesystem "Erntekunststoffe Recycling Deutschland" (ERDE).

Die Initiative ist organisatorisch der IK unterstellt. Dr. Jürgen Bruder (IK) ist Geschäftsführer, Vorsitzende der Initiative sind Siegfried Meise (RKW) und Franz-Josef Lichte (Trioplast).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...