14/07/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Rehau: Investitionen in zwei französische Werke

Rund 10 Mio EUR wird die französische Landesgesellschaft von Rehau (Rehau; www.rehau.de) 2011 an zwei Standorten investieren. Unter anderem ist eine Ausweitung der Fensterprofilproduktion im nahe Metz gelegenen Stammwerk Morhange geplant. Dafür baut Rehau nicht nur die Extrusion um sieben neue Anlagen innerhalb der nächsten drei Jahre aus, sondern errichtet auch zusätzliche Silos für das Granulathandling.

Im Werk La-Chapelle-Saint-Ursin nimmt Rehau 2,5 Mio EUR für eine neue Spritzgießmaschine in die Hand. Ziel ist dort vor allem ein Ausbau der Nutzung recycelter Kunststoffe für die Regenwasserspeicherung. Bereits vor einiger Zeit begann Rehau dort mit der Herstellung von Abwasserrohren aus recyceltem Polypropylen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...