29.07.2010

www.plasticker.de

Reichelt: Neues transparentes PP in FDA-Qualität

Reichelt Chemietechnik präsentiert einen neuen Polypropylen-Werkstoff. Er ist durchscheinend und somit zur Herstellung von Armaturen in der Fluidtechnik geeignet. Bislang wurden Fittings, Hähne, Ventile, Strömungsmesser aus Polypropylen lediglich als "PP-grau" gefertigt, so dass der Einsatzbereich begrenzt war. Problemlösungen im Reinstwasserbereich waren so nicht zu realisieren, da PP-grau wegen der Einfärbung zur UV-Sterilisierung nicht geeignet ist.

Der neue Werkstoff "PP-natur" löst beispielsweise dieses Problem, wobei die aus daraus gefertigten Armaturen sowohl FDA-konform sind, als auch der USP-Klasse VI entsprechen. Reichelt präsentiert diesen neuen Werkstoff in Form eines Armaturenprogramms für den Bereich Biotechnologie, Pharmatechnik, Pharmaproduktion sowie Chemietechnik. Zu dem neuen Produktsortiment gehören Schlauch- und Rohrverbinder, Durchflussmesser, Kugelhähne und Strömungsmesser.

Weitere Informationen: www.thomafluid.de