04.11.2010

www.plasticker.de

Reifenhäuser: Großauftrag über neue Extruder für Blasformanlagen-Hersteller BBM

Anlässlich der K 2010 hat Reifenhäuser am 28.10.2010 seine enge Zusammenarbeit mit dem Blasformanlagen-Hersteller BBM aus Langenhagen/Westfalen erneuert und erweitert.

Grundlage dafür bildet nach Angaben des Unternehmens ein Großauftrag zur Lieferung neuer Extruder, die bei BBM zur weiteren Intensivierung des weltweiten Geschäfts mit maßgeschneiderten Blasform-Lösungen zum Einsatz kommen. Mit dieser Entscheidung soll eine für beide Seiten erfolgreiche Partnerschaft fortgesetzt werden, die schon früh begonnen habe. Durchdachte Anlagentechnik, effizienter Einsatz von Ressourcen und die ständige Weiterentwicklung der Verfahrenstechnik bilden die Säulen, auf denen die beiden Unternehmen ihre langjährige Zusammenarbeit nun erneut intensivieren wollen.

Die Geschäftsführer beider Unternehmen, Klaus Reifenhäuser und Bernhard Schulte, betonten in diesem Zusammenhang den Stellenwert der exzellenten Kooperation für beide Unternehmen: innerhalb einer optimalen Partnerschaft seien alle Wachstumsziele erreicht und übertroffen worden.

Die Allianz im Sinne einer technischen Partnerschaft zahle sich für beide Seiten aus und öffne neue Potentiale und Positionen auf den Weltmärkten: "Wir freuen uns sehr, dass BBM mit unseren Extrudern so erfolgreich arbeitet und Reifenhäuser-Technologie sich einmal mehr als langfristig und nachhaltig erweist. Auch die weitere Partnerschaft werden wir zum Anlass nehmen, unsere Stärken in diesem Sektor im Sinne unserer Kunden weiter zu entwickeln", so Klaus Reifenhäuser in einem Statement zum Großauftrag von BBM.