23.05.2011

www.plasticker.de

Reifenhäuser Kiefel Extrusion: Auftrag über EVOLUTION® Blasfolienanlage von Exopack LLC

Die Exopack LLC mit Sitz in Danvers, MA, USA, hat Reifenhäuser Kiefel Extrusion zur Lieferung einer neuen EVOLUTION® 3-Schicht-Blasfolienanlage beauftragt. Mit der Anlage, die im Exopack Werk in Thomasville, NC, USA, installiert wird, will Exopack der ständig wachsenden Nachfrage des Marktes nach Konsumgüter- und Industrieverpackungen sowie einer vom Markt geforderten herausragenden Qualität entsprechen.

Neben moderner Kühltechnologie und automatischer Profilregelung ist die Anlage mit der neuen EVOLUTION® Automatisierung ausgestattet. Das System erleichtert dem Bedienpersonal nach Herstellerangaben die Bedienung der Anlage und senke gleichzeitig die Produktionskosten für Exopack. Denn die neue Bedienung mit großem Touchscreen sei besonders leicht verständlich und nutzerfreundlich, verkürze Anfahr- und Umstellzeiten, minimiere die Abfallmenge und verkürze die Wartung und Fehlersuche. Die neue Automatisierung hat die Reifenhäuser Kiefel Extrusion auf Grundlage umfangreicher Markt- und Kundenbefragungen entwickelt.

Der EVOLUTION® W-S Kontaktwickler, mit dem die Anlage ausgestattet ist, soll präzise Einstellmöglichkeiten für extrem niedrige Wickelspannungen und Anpressdrücke erlauben. Gleichzeitig sei der EVOLUTION® W-S Kontaktwickler leistungsstark genug, um auch dicke und steife Folienrollen bis zu 1.500 mm (49.8") Außendurchmesser problemlos mit optimalen Ergebnissen zu wickeln.