02.10.2014

www.plasticker.de

Reifenhäuser Kiefel Extrusion: Erste Evolution Blasfolienanlage für indische Varun Beverages

Der größte Konzessionsnehmer von PepsiCo India, RJ Corps, installiert im Werk des Unternehmens Varun Beverages in Alwar, Rajasthan, eine 3-Schicht Evolution Blasfolienanlage der Reifenhäuser Kiefel Extrusion mit einer Folienbreite von 2,6 m für die Produktion von Feinschrumpffolie zur Verpackung von Pepsi Flaschen und Wasserflaschen aus PET. Diese Anlage ist die erste Blasfolienanlage des Unternehmens. Mit der Investition vollendet das indische multinationale Unternehmen seine vertikale Diversifikation, teilt der Anlagenbauer mit.

Für eine hohe Produktivität und Folienqualität hat Reifenhäuser Kiefel Extrusion die Anlage mit Evolution Ultra Range Extrudern und der Ultra Cool Technologie ausgestattet. Mit Rezepturen von Varun erreicht die Anlage Ausstoßleistungen von bis zu 700 kg/h. Der eingesetzte Evolution WP Wickler neuer Generation gewährleistet laut Anbieter die schnelle Weiterverarbeitung durch kantengenaues Wickeln bei mehreren Wickelstellen.

Die Bedienung der Anlage sei dank des von Reifenhäuser Kiefel entwickelten Automatisierungssystems Evolution C mit intuitiver Bedienoberfläche und 24" Touch-Monitor für die Mitarbeiter von Varun Beverages schnell und problemlos zu lernen.

Die in Deutschland geschulten Experten von Reifenhäuser India mit Standorten in Mumbai und Delhi werden RJ Corps zukünftig weiter vor Ort betreuen.






Weitere News im plasticker