26.05.2015

www.plasticker.de

Reifenhäuser Reicofil: Neue Spinnvlies-Pilotanlage für das Nonwovens Institute

Reifenhäuser Reicofil unterstützt das Nonwovens Institute (NWI) der Universität North Carolina, USA mit einer weiteren Kooperation: Nach der Installation einer Meltblownanlage 2011 wird Reicofil nun eine "RF"4 BiCo Spinnvliesanlage liefern, die speziell für die Versuchszwecke des Instituts konfiguriert wird. Neben dem Reicofil-Spinnturm als Kerntechnologie werden in der Anlage auch einige hochwertige Komponenten der ehemaligen Perfojet-Labor-Anlage von Andritz verbaut - darunter ein Kalander, eine Wasserstrahlverfestigung, ein Trockner und ein Wickler. Die Anlage soll voraussichtlich Ende 2016 in einem neuen Entwicklungszentrum in Raleigh, NC in Betrieb gehen.

Mit der Erweiterung der bisherigen Anlagenkapazität setzt das NWI die kontinuierliche Investition in moderne Faser- und Spinnvliestechnologien fort. Die Pilotanlage soll sowohl für Entwicklungsprogramme des Nonwovens Institutes als auch für Forschung und Entwicklung der Industrie genutzt werden: Kunden haben damit zukünftig eine weitere Anlaufstelle für ihre Entwicklungen auf Reicofil Anlagen - zusätzlich zu den Technikumskapazitäten der Reicofil in Troisdorf und des STFI in Chemnitz.

Weitere News im plasticker