03/07/2013

www.plasticker.de

Reis Robotics: Vollautomatisierte Ultraschall-Schweißanlagen für die Automobilindustrie

Der Reis Robotics Geschäftsbereich Kunststoffautomatisierung hat von einem europäischen Fahrzeugzulieferer einen neuen Großauftrag für den Bau flexibler Ultraschall-Schweißanlagen erhalten, teilt das Unternehmen mit. Bei diesem Projekt handelt es sich demzufolge um die Planung, Konstruktion, Bau und die komplette Inbetriebnahme von Neuanlagen zur Fertigung von Kunststoffverkleidungen im PKW-Premium-Segment.

Der Kunde erteilt demnach einen weiteren Folgeauftrag an Reis Robotics. Der geplante Lieferumfang umfasst zwei komplette vollautomatisierte Ultraschallschweißanlagen zur Herstellung von PKW-Innenverkleidungsteilen aus Kunststoff. Hierbei übernimmt Reis Robotics als Systemlieferant die Verantwortung für den kompletten Ultraschallschweißprozess, den Vorrichtungsbau und die Automatisierung.

Über Reis Robotics
Die international agierende Reis Robotics Firmengruppe mit Zentrale in Obernburg am Main gilt seit mehr als zwei Jahrzehnten als ein bedeutender Integrator für Automatisierungsanlagen in vielen Industriebranchen. Das Produktprogramm des Unternehmens umfasst neben Knickarmrobotern auch Linearroboter, Portale, Horizontalknickarmroboter sowie Spezialroboter. Weitere Produktbereiche sind Tuschier- und Entgratpressen sowie Entgratwerkzeuge.
Reis Robotics konzipiert und liefert komplette Automationssysteme aus einer Hand. Hierzu bietet Reis Robotics eine umfassende Palette an Industrierobotern (Schweißroboter, Gießroboter, Handhabungsroboter, Laserroboter), Peripheriemodulen und Dienstleistungen zur Lösung von Automationsaufgaben in vielen Anwendungsbereichen.

Weitere Informationen: www.reisrobotics.de

Weitere News im plasticker